Musikverein Edelweiss Weitmars

Sommerfest 29.06. - 01.07.2018

Der Musikverein „Edelweiss“ Weitmars lädt ein zum traditionellen Sommerfest auf dem Festplatz „im Gräble“ am Waldrand von Weitmars. Das im Umkreis bekannte und beliebte Fest besticht durch sein abwechslungsreiches Programm, in dem für jeden Geschmack etwas zu finden ist. Der Biergarten hinter dem Zelt unter zahlreichen Obstbäumen lädt zu gemütlichen Stunden ein und die Speise- und Getränkekarte lässt kaum Wünsche offen. Natürlich dürfen dabei die bekannten knusprig-frischen Hähnchen nicht fehlen. Samstag und Sonntag werden hausgemachte Kuchen und Kaffee angeboten.


Traditionell beginnt das Fest am Freitagabend um 18 Uhr. Der Musikverein Weitmars unter der Leitung ihres Dirigenten Hartwig Koch bietet ein buntes Unterhaltungsprogramm von traditionell-böhmischer Blasmusik bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik mit eigener Gesangstruppe.

Am Samstag beginnen um 14 Uhr die Hohbergspiele der Dorfgemeinschaft Weitmars, ein Spaß für jung und alt! Mehr Informationen zur Anmeldung bekommen Sie auf der Facebook-Seite der Dorfgemeinschaft, auf deren Homepage www.dorfgemeinschaft-weitmars.de und im Mitteilungsblatt der Stadt Lorch.

Am Abend kommt dann richtig Stimmung auf im Festzelt, dieses Jahr konnte der Musikverein die Band Rocky 5 aus dem Nürnberger Raum für Sie gewinnen. Freuen Sie sich auf energiegeladene Songs quer gemischt durch die Genres Rock, Pop und Charts. Der Eintritt ist, wie an allen Tagen, frei!

Sonntags wird es dann gemütlich im Zelt und im Biergarten, während drei Gastkapellen für Sie aufspielen. Ab 10:30 Uhr begleitet Sie der Musikerein Bettringen durch den Frühschoppen, danach betritt der  Musikverein Untertürkheim 1989 e.V. die Bühne. Den Ausklang übernimmt der MV Walkersbach.

Der Musikverein Weitmars freut sich über Ihren Besuch!

Nachruf Rolf Munz

Der Musikverein trauert um sein Mitglied Rolf Munz, welcher am 13.Mai von uns gegangen ist. Rolf Munz trat 1950 dem Musikverein bei und spielte viele Jahre aktiv Tenorhorn. Er war immer sehr am Vereinsleben interessiert und gestaltete es aktiv mit. So übernahm er das Amt des Obmanns, des Schriftführers und des 2. Vorsitzenden. Für sein Engagement erhielt er 2010 die Ehrennadel des Vereins für 60 Jahre Förderne Mitgliedschaft. Es gibt im Leben für alles eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Nachruf Emil Retter

Der Musikverein trauert um sein Ehrenmitglied Emil Retter, welcher am 25.01.2018 von uns gegangen ist. Emil Retter trat 1957 im Alter von 10 Jahren dem Musikverein bei und spielte viele Jahre Tenorhorn.

Er war immer sehr am Vereinsleben interessiert und gestaltete es aktiv mit. So war er 37 Jahre Mitglied im Ausschuss. Emil Retter unterstützte uns als Obmann (1965 - 1972), als Kassier (1979 - 1982) und als Beisitzer (1973 - 1978 und 1983 - 2002). Für sein außerordentliches Engagement im Verein wurde er am 30.05.2014 zum Ehrenmitglied ernannt. Es gibt im Leben für alles eine Zeit, eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.  

21.04.2018 Frühschoppen Backstube Weitmars

Am 21.04.2018 wird der Musikverein anlässlich des 3jährigen Bestehens der Backstube ab 11:00Uhr zum Frühschoppen aufspielen. Da sich der Frühschoppen im Freien abspielen wird, hoffen wir natürlich auf gutes Wetter. Bei schlechtem Wetter entfällt der Frühschoppen. Da wir ja auf dem Sonnenhügel sind, machen wir uns nicht allzu viele Sorgen und möchten alle Freunde der Backstube sowie des Musikvereins recht herzlich dazu einladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Also kommt und lasst uns gemeinsam feiern.

Mitglied werden

Spaß haben, Freizeit gestalten, neue Leute kennenlernen, gemeinsam musizieren - wir sind immer auf der Suche nach neuen Musikerinnen und Musikern. Haben Sie Lust mit netten Leuten Musik zu machen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf oder schauen Sie freitags in unserer Probe unverbindlich vorbei. Natürlich freuen wir uns auch über fördernde Mitglieder.

Feedback

Über Lob, Anerkennung, Ideen und Verbesserungsvorschläge freuen wir uns natürlich besonders. Jedoch ist auch Kritik ist gewünscht, denn wenn wir nicht wissen was Sie stört, können wir es nicht ändern.
Nutzen Sie unser Feedback-Formular.

Anmeldung